.theme_title, .theme_title_b {background-position: 50% 50%; background-image: url(www.yoursite.com/image.jpg)}

GEIGE UND BRATSCHE LERNEN
lebendig - dynamisch - mit Freude

bei
Page Woodworth

Stacks Image 11


Meine große Freude am Unterrichten fängt damit an,
die
Begeisterung für das Geigen- und Bratschenspiel zu wecken,
aufzugreifen oder wiederzuerwecken.

Alle Schülerinnen und Schüler
entdecken eine neue Art zu hören.
Dies ist der Weg zu einem treffsicherem Spiel und einem immer schöner werdenden Klang.

Das gute Stehen und
Lockerheit im Spiel zu fördern ist mir ein großes Anliegen.
Aus meiner langjährigen Orchestertätigkeit bringe ich viel Erfahrung mit,
wie wichtig der Blick auf Haltung und ein guter Umgang mit dem Rücken sind,
um dauerhaft Freude am Instrument zu erhalten.

Für
lebendiges Lernen suche ich aus dem großen Repertoire ansprechende Noten aus,
mit denen die Schülerinnen und Schüler sich identifizieren können:
von den kleinsten Stücken in der Anfangszeit bis hin zu den großen Werken.
Wie schön es ist, den eigenen Geschmack zu entdecken und erweitern!

Als Höhepunkte im Unterrichtsjahr gelten die
Vorspiele und die Zusammenspielmöglichkeiten
mit anderen Schülern, mit Freundinnen, Freunden oder Familienmitgliedern.
Im Unterricht unterstütze ich jederzeit diejenigen, die im
Schul- und Jugendorchester spielen.
Die Orchesterstimmen gehören selbstverständlich zum Unterrichtsstoff dazu.

Einzelne Schüler entscheiden sich für eine
Musikerlaufbahn, auf die ich gerne vorbereite.
Meine eigenen
Studien- und Berufserfahrungen fließen hier ein.

Viele Schüler freuen sich als
Erwachsene Musik als erfüllendes Hobby zu erleben.
Mit Erwachsenen im Unterricht zu arbeiten ist für mich eine schöne Bereicherung!

Meine Unterrichtsräume befinden sich in der
Lübecker Altstadt und im Stadtteil St. Jürgen.